Schulsanitästdienst

Schulsanitätsdienst (SSD)

ssd-logoIn der Schule – es klingelt zur Pause, alle rennen gleichzeitig aus den Klassen! Und schon ist es passiert, der kleine Jan ist umgeknickt und wer hilft ihm jetzt? Richtig, der Schulsanitätsdienst, sobald dieser die Information über Jan hat stürmen sie zu ihm und nehmen ihn mit in den extra SSD – Raum. Dort wird ihm dann geholfen, von ausgebildeten Schülern die auf die gleiche Schule gehen wie er.

In ihrem Raum haben sie Verbandsachen, Kühlpacks, Pflaster und was man sonst noch so als Ersthelfer braucht. In Notfällen wird auch der Rettungsdienst benachrichtigt. Jan fühlt sich hier richtig gut aufgehoben, denn jeder hier hat mindestens einen Erste Hilfe Schein.

Im Kreis Paderborn gibt es 21 Schulsanitätsdienste. Hier könnt ihr nachlesen in welchen Schulen ihr einen SSchulsanitätsdienst finden könnt!

Altenau – Schule (Hauptschule in Borchen)
Realschule in der Südstadt (Paderborn)
Heinz Nixdorf Gesamtschule (Paderborn)
Krollbachschule (Hauptschule in Hövelhof)
Städtische Realschule Bad Lippspringe
Philip-Korte-Realschule Salzkotten
Heinrichschule (Hauptschule in Schloss Neuhaus)
Johann – Sporck – Schule (Realschule in Delbrück)
Reismann Gymnasium (Paderborn)
Friedrich – von – Spee Gesamtschule (Paderborn)
Pauline von Mallinckrodt-Schule (Förderschule in Paderborn)
Städtisches Gymnasium Delbrück
Fürstenberg Realschule (Paderborn)
Franz Stock Realschule (Hövelhof)
Gustav – Heinemann Schule (Hauptschule in Lichtenau)
Berufskolleg Schloss Neuhaus
Realschule Schloss Neuhaus
Kilianschule (Hauptschule in Paderborn)
Hauptschule Bad Lippspringe
Hauptschule Westenholz
Hauptschule Ostenland
Gymnasium St. Michael (Paderborn)